Gruppenaufnahme der AG Schubert 2021

Die AG Schubert

Gruppenaufnahme der AG Schubert 2021
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Kunststoffe und Materialien für Medizin, Nachhaltigkeit und Energie

Unser Labor deckt eine Reihe von Forschungsgebieten in den Bereichen organische Synthese, makromolekulare Chemie, supramolekulare Chemie, kombinatorische Forschung, Materialforschung, fortgeschrittene Charakterisierung und Nanowissenschaften ab.

Unsere Mission ist es, Bottom-Up- und Top-Down-Ansätze für funktionelle Materialien von der nanoskopischen bis zur mesoskopischen Längenskala zu verbinden. Kombiniert wird dies mit adressierbaren (intelligenten) Funktionen wie selbstheilenden Systemen und reaktiven Eigenschaften. Anwendung finden diese Technologien in den Bereichen Photonik / Optik sowie in den Life Sciences.

Die AG Schubert ist angesiedelt an der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena und beteiligt sich am Jena Center for Soft Matter (JCSM), dem Center for Energy and Environmental Chemistry Jena (CEEC Jena) und dem Sonderforschungsbereich 1278 PolyTarget.

HIER [pdf, 1 mb] finden Sie unseren Flyer zum Download.

Gruppenaufnahme der AG Schubert 2021
Wer wir sind
Informationen zu den Mitgliedern der AG Schubert
Dialyse von Kunststoffen
Was wir tun
Informationen über unsere wissenschaftliche Arbeit
Knopfzellen
Karriere
Unsere aktuellen Stellenangebote
Symbolbild Symbolbild Foto: geralt from Pixabay

Lassen Sie uns in Verbindung bleiben!

facebook

twitter

Instagram

Telegram

YouTube

Aktuelles

· Light · Life
Tintenstrahldrucker – Von der Büroanwendung zu medizinischen Hilfsmitteln
Symbolbild
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Richtfest für das CEEC Jena II und das Anwendungszentrum CEEC Jena
Blick auf die Erweiterungsbauten des Zentrums für Energie und Umweltchemie (CEEC Jena).
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Beim Schillertag der Universität Jena wurden heute Promovierte geehrt und gefeiert
Biochemikerin Dr. Anja Träger erhielt den Rowena-Morse-Preis der Universität.
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Wir gratulieren Frau Irina Muljajew herzlich zum Doktortitel!
Frau Muljajew und das Gutachterteam
Foto: Leanne Stafast / Universität Jena
· Light · Life
Zwei Sonderforschungsbereiche der Universität Jena erhalten weitere Förderung von der DFG
Petrischale mit einer Algenkultur in die Bakterienextrakte eingebracht wurden.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Universität Jena präsentiert nachhaltige Projekte zu Batterien und Logistik bei Hannover Messe 2022
Die bei den Batterien eingesetzten Materialien bestehen aus organischen Verbindungen (Polymeren).
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Veranstaltungen

Symbolbild
Tagung/Konferenz
des SPP 2248
Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei. Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist nicht öffentlich.
Gruppenbild Summer School 2019
Tagung/Konferenz
gemeinsam mit den SFB 1066 "Nanodimensionale polymere Therapeutika für die Tumortherapie" Mainz
Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist nicht öffentlich.
Symbolbild
Tagung/Konferenz
des SFB PolyTarget 2022
Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei. Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist nicht öffentlich.

Kontakt:

Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC)
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)
Philosophenweg 7
07743 Jena