Gruppenaufnahme der AG Schubert 2021

Die AG Schubert

Gruppenaufnahme der AG Schubert 2021
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Kunststoffe und Materialien für Medizin, Nachhaltigkeit und Energie

Unser Labor deckt eine Reihe von Forschungsgebieten in den Bereichen organische Synthese, makromolekulare Chemie, supramolekulare Chemie, kombinatorische Forschung, Materialforschung, fortgeschrittene Charakterisierung und Nanowissenschaften ab.

Unsere Mission ist es, Bottom-Up- und Top-Down-Ansätze für funktionelle Materialien von der nanoskopischen bis zur mesoskopischen Längenskala zu verbinden. Kombiniert wird dies mit adressierbaren (intelligenten) Funktionen wie selbstheilenden Systemen und reaktiven Eigenschaften. Anwendung finden diese Technologien in den Bereichen Photonik / Optik sowie in den Life Sciences.

Die AG Schubert ist angesiedelt an der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena und beteiligt sich am Jena Center for Soft Matter (JCSM), dem Center for Energy and Environmental Chemistry Jena (CEEC Jena) und dem Sonderforschungsbereich 1278 PolyTarget.

HIER [pdf, 1 mb] finden Sie unseren Flyer zum Download.

Gruppenbild 2019
Wer wir sind
Informationen zu den Mitgliedern der AG Schubert
Dialyse von Kunststoffen
Was wir tun
Informationen über unsere wissenschaftliche Arbeit
Symbolbild Zeitung
Presse
Die AG Schubert in den Medien
facebook
Folgen Sie uns...
...auf facebook!
Symbolbild
Folgen Sie uns...
...auf twitter!

Aktuelles

26.01.2022
„Am CEEC Jena beschäftigen wir uns mit neuen elektrochemischen Energiespeichertechnologien auf Basis von gut verfügbaren Rohstoffen.“
In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift CHEManager gibt Prof. Dr. Ulrich S. Schubert Auskunft über aktuelle Entwicklungen in...
Mehr erfahren
Porträt Prof. Schubert
20.01.2022
Technikum „Lab2fab“ wird am Landgrafen entstehen
Freistaat unterstützt neues Gründungszentrum mit über 19 Millionen Euro
Mehr erfahren
Skizze des geplanten Gründerzentrums in der Lessingstraße.
06.01.2022
Promotion von Fabian Sobotta
Wir gratulieren Herrn Fabian Sobotta herzlich zum Doktortitel!
Mehr erfahren
Dr. Fabian Sobotta mit den Gutachtern
10.12.2021
Radioübertragung des Vortrags über "Pharmapolymere für das 21. Jahrhundert"
DLF Nova sendet den Vortrag am 2. Januar 2022 um 18 Uhr in der Sendung "Hörsaal".
Mehr erfahren
Symbolbild
02.12.2021
Innovative Wege in der Sepsisbehandlung
Neuer Artikel in der Zeitschrift q&more
Mehr erfahren
Symbolbild
01.12.2021
Herzlichen Glückwunsch...
...an unsere Absolventinnen und Absolventen!
Mehr erfahren
Doktorhut

Kontakt:

Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC)
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)
Philosophenweg 7
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang